Zum Seiteninhalt springen

Muskelkraft ist bei allen Bewegungen des täglichen Lebens erforderlich. Eine gut entwickelte Muskulatur erleichtert zum Beispiel das Treppensteigen, hilft beim Tragen der Einkaufstasche und beugt Stürzen vor. Mit zunehmendem Alter nimmt die Muskelmasse jedoch natürlicherweise ab. Damit bilden sich auch Sehnen und Knochen zurück (Osteoporose) und alltägliche Bewegungen fallen schwerer. Durch ein regelmäßiges Training kann nachlassender Kraft im Alter vorgebeugt werden und die eigene Gesundheit, Sicherheit und Selbstständigkeit gefördert werden.

Beim 'Therapeutischen Krafttraining' trainieren sie in einer kleinen Gruppe an modernen Therapiegeräten. Durch das Training werden die Muskeln effektiv gestärkt und Ihr Gleichgewicht, sowie Ihre Koordination gefördert. Nach einer ausführlichen Anamnese erlernen sie unter fachlicher Anleitung selbstständig und zielgerichtet zu trainieren. Das qualifizierte Trainerteam um Antje Zwick nimmt dabei eine individuelle Anpassung an den Geräten vor und  erstellt für sie einen persönlichen Trainingsplan. Während des Trainings werden sie beaufsichtigt, begleitet und falls nötig in Ihren Ausführungen korrigiert. Im weiteren Verlauf des Trainings wird der Trainingsplan ihren individuellen Bedürfnissen und ihrem Gesundheitszustand angepasst. Für Fragen und Probleme steht das Trainer- und Trainerinnenteam jederzeit zur Verfügung.

Beim Training wir ein besonderes Augenmerk auf das Aufrichten der Körperhaltung mit Schwerpunkt Rumpf, Stärkung von Rücken, Beinen und Armen gelegt. Sie trainieren an ausgewählten Trainingsgeräten der Firma Kieser. Ergänzend dazu steht Ihnen ein Ergometer zur Verbesserung der Kraftausdauer und ein Galileo® -Vibrationsgerät zur Verfügung, welches Ihr Gleichgewicht, die Koordination und die gesamte Muskelkraft fördert.

Für eine Anmeldung, Beratung oder um weitere Informationen zu erhalten kontaktieren sie uns bitte telefonisch unter +49 40 5581-1219 oder per E-Mail an antje.zwick@immanuelalbertinen.de.

Preise

Ganz ohne Vertragsbindung können sie folgende Wertmarken für das Training käuflich am Empfang (Haupteingang) oder im Patienten- und Patientinnenservice erwerben.

Trainingszeiten

  • Montag: 
    9:00-12:45 Uhr + 14:45-17:45 Uhr
  • Dienstag: 
    9:00-12:00 Uhr + 14:45-17:45 Uhr
  • Mittwoch:
    9:00-14:15 Uhr + 14:45-17:45 Uhr
  • Donnerstag:
    9:00-12:00 Uhr + 14:45-18:30 Uhr
  • Freitag:
    9:00-12:00 Uhr

Das Training findet im Raum "Sport für alle" im Untergeschoss des Albertinen Hauses statt.

Parkmöglichkeiten befinden sich rund um das Albertinen Haus und im Wirtschaftshof direkt vor dem Trainingsraum.

Kontakt

Zur Übersicht Präventionsangebote